yabasta

- Ya basta - Es reicht -

... bevor der Kapitalismus die Welt endgültig und unwiderruflich an die Wand fährt.

... Die aktuelle globale Situation verdeutlicht, dass es sich bei den destruktiven und desaströsen Entwicklungen der Kapitalistischen Produktionsweise nicht um vereinzelte politische (Fehl-)Entscheidungen handelt, sondern um den Systemfehler schlechthin. Ressourcenverbrauch, Kriegstreibereien, Umweltzerstörung, Zwang zur ständig sich beschleunigenden Selbstverwertung der (inzwischen dominant-agierenden Finanz-)Kapitalien: Das System ist immanent nicht kompatibel mit der endlichen Erde, nicht aus sich heraus überlebensfähig-erneuerbar im Kontext einer menschengerechten Gesellschaftsformation.

Brandenburger Tor - Trümmerfeld

Destruktivkräfte / Kriege / Flucht-Migration

Leo Trotzki

Bundesarchiv, Bild 183-R15068 / CC-BY-SA 3.0

[frei nach Leo Trotzki:]

... Die objektiven Voraussetzungen einer radikalen Umwälzung der Wirtschaftsweise sind nicht nur schon „reif“, sie haben sogar bereits zu verfaulen begonnen.

Brandenburger Tor - Trümmerfeld

Es reicht bei weitem mit noch viel mehr, ...
>>> infos

... fehlt nur noch die Besatzung VIELER Rettungswagen, TTIP kann nicht die Hoffnung sein!